Bronzezeit Bayern Museum

Weitere Ausflugsziele

 

Ansicht Kranzberger See mit Biergarten

Im Ort Kranzberg können Sie einen Spaziergang zum Naherholungsgebiet Kranzberger See unternehmen, wo bei gutem Wetter im Sommer ein Biergarten zum Verweilen einlädt.

Auf Anfrage öffnet auch unsere Ausstellung zur Kranzberger Ortsgeschichte im Alten Schulhaus bei der Kirche. Kranzberg war vom hohen Mittelalter bis zu Beginn des 19. Jh. Landgerichtssitz, wovon im Ortszentrum noch das historische Gerichtsgebäude aus dem 16. Jahrhundert zeugt, das jedoch nicht besichtigt werden kann.

Insbesondere in den Sommermonaten sehenswert ist ein Spaziergang zur romantisch verträumten Waldkapelle Oberberghausen im Kranzberger Forst. Sie erreichen den Parkplatz, von dem aus Sie Ihren circa halbstündigen Spaziergang zur Kapelle starten können, über die Straße 2084 (Richtung Freising), circa 1 km nach der Ortsdurchfahrt Thalhausen rechts (Anfahrt siehe auch Link zum Landesarboretum Weltwald).

Von diesem Parkplatz aus können Sie auch das Landesarboretum Weltwald über zwei jeweils 3 km lange Wald-Wanderwege erkunden. Das Arboretum vereinigt Bäume aus aller Welt und informiert über Waldgesellschaften unterschiedlicher Kontinente und Naturräume.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung